Mietwagen ohne Kreditkarte buchen
Veröffentlicht von Oliver Polenz in Ratgeber am 29. Oktober, 2016 um 17:28 Uhr - Foto: Thinkstock / Ivanko_Brnjakovic

Einen Mietwagen ohne Kreditkarte buchen – Ist das überhaupt im Ausland wie z.B. in Amerika möglich?

Der Durchschnittsdeutsche zahlt am liebsten bar oder mit Debitkarte. Es gibt jedoch Bereiche, da erscheint die Kreditkarte als unerlässlich. Zu diesen gehört die Buchung des Mietwagens.

Ganz gleich, ob im Ausland oder Inland, mit dem praktischen Plastikgeld lassen sich Leihwagen reservieren und bezahlen. Warum gerade bei Mietwagenunternehmen die Kreditkarte das typische Zahlungsmittel ist, hat vor allem einen Grund: der Mietwagenanbieter sichert sich somit zugleich seine Kaution.

Wird der Wagen beschädigt oder geht gar verloren, kann der Mietwagenanbieter über die Kreditkarte den Kunden haftbar machen. In der Regel wird deshalb ein bestimmter Betrag bei Anmietung des Wagens auf der Kreditkarte als Kaution vorbelastet. Doch ist eine Kreditkarte tatsächlich immer Pflicht bei der Buchung eines Mietwagens?
 

Mietwagen buchen: Funktioniert dies auch mit Bargeld oder Bankeinzug?

Wer glaubt, Bargeld lacht und Bankeinzug funktioniert immer, der täuscht sich bei der Mietwagenbuchung. Es ist in der Tat bei einigen Anbietern möglich, den Mietwagen online zu bestellen und diesen per Bankeinzug zu bezahlen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass es nur um die Grundkosten geht.

Die Kaution muss in der Regel in Form einer gültigen Kreditkarte erfolgen, die auf den Namen der Person läuft, die das Fahrzeug anmietet. Spätestens bei Abholung des Wagens erfragt das Personal daher die Kreditkartendaten. In den USA ist eine Buchung ohne Kreditkarte überhaupt nicht möglich.

In Ausnahmefällen geht der Autovermieter darauf ein, die Kaution in bar oder in Form einer EC-Karte zu akzeptieren. Dies ist allerdings sehr selten. Bei einer Bezahlung des Mietwagens per Bankeinzug muss zudem beachtet werden, dass dies oft nur bei frühzeitigen Buchungen möglich ist. Für Fahrzeuge des Luxussegments wie Geländewagen, große Limousinen und Cabrios werden keine Ausnahmen gemacht. Oft fragen die Mietwagenanbieter bei diesen Fahrzeugtypen sogar nach zwei Kreditkarten.

Unsere Kreditkarten Empfehlung: » Barclaycard New Visa Kreditkarte
 

Kann ich mit einer Prepaid-Kreditkarte einen Mietwagen buchen?

Die Prepaid-Kreditkarte erfreut sich einer hohen Beliebtheit. Immerhin kann diese auch von Personen bezogen werden, die keine reguläre Kreditkarte erhalten. Andere Verbraucher schätzen sie wegen der vollen Kostenkontrolle.

Die Prepaid-Kreditkarten funktionieren auf Guthabenbasis. Mit ihnen lassen sich oft problemlos Mietwagen online buchen, sofern auf der Kreditkarte hinreichend Guthaben vorhanden ist. Wird der Wagen in der Mietwagenstation abgeholt, kommt häufig die Ernüchterung: Das Personal fragt nach einer regulären Kreditkarte, um eine ausreichende Kaution sicherzustellen.

Einige Autovermietungen ermöglichen jedoch, den kompletten Buchungsvorgang inklusive der Kautionshinterlegung mit Prepaid-Kreditkarte durchzuführen. Zu diesen gehört unter anderem der große Anbieter Enterprise Rent-A-Car. Allerdings ist ein Nachweis über Wohnsitz und Arbeitsplatz erforderlich.

Europacar Deutschland akzeptiert Prepaid-Kreditkarten nur für einige Fahrzeugklassen. Sixt bietet einen sogenannten Prepaid-Tarif an. Bei diesem wird die Kreditkarte sofort mit dem Gesamtpreis belastet, zu dem der Mietpreis sowie alle anfallenden Gebühren und Extras gehören. Hertz, Avis und Budget-Rent A Car lehnen die Prepaid-Kreditkarten strikt ab.

Unsere Prepaid Empfehlung: » VIABUY MasterCard GOLD Kreditkarte
 

Worauf muss ich bei der Kreditkarte für die Mietwagenbuchung achten?

Hier sind einige Tipps, wie die ideale Kreditkarte für eine sorglose Mietwagenbuchung aussieht, damit Sie während der Anreise oder im Urlaub keine böse Überraschung erleben.

Wichtige Merkmale einer guten Kreditkarte:

  • es ist eine VISA oder Mastercard mit höchster Akzeptanz im In- und Ausland
  • es handelt sich um eine reguläre Kreditkarte mit hinreichend Kreditrahmen
  • die Kreditkarte zur Buchung läuft auf den Namen des Fahrers
  • für die Anmietung von Luxusautos sollte eine zweite Kreditkarte verfügbar sein
Extra-Tipp: Wer häufiger verreist und einen Mietwagen anmietet, der sollte gezielt nach Kreditkartenangeboten schauen, die wertvolle Versicherungsleistungen bezüglich Leihwagen umfassen. So lässt sich nachhaltig Geld sparen.

Unsere Gold-Kreditkarten Empfehlung: » Eurowings Gold Kreditkarte
 

Mietwagen ohne Kreditkarte: Es ist möglich, aber eher unpraktisch

Es ist möglich, einen Mietwagen ohne Kreditkarte zu erhalten. Dies ist allerdings mit diversen Einschränkungen verbunden, was die Buchung zusätzlich erschwert. Eine Prepaid-Kreditkarte ist eine Alternative zum Bargeld, aber auch diese garantiert keine Mietwagenbuchung. Einige Anbieter lehnen sie rigoros ab.

Wer jedoch ein wenig sucht, Zeit und Geduld mitbringt sowie Kompromisse bei der Mietwagenauswahl macht, der kann mit der Prepaid-Kreditkarte einen Mietwagen buchen und die Kaution hinterlegen.