Kreditkarten für die USA

Welche Kreditkarte ist die beste für Amerika?
Barclaycard New Visa - Aktion

Kreditkarten Empfehlung:
Barclaycard New Visa Kreditkarte

  • Dauerhaft beitragsfrei
  • € 0,- Bargeldabhebungsgebühr
  • Bis zu 2 Monate zinsfreie Zahlpause
  • Kontoausgleich mit flexibler Rückzahlung
Mehr Informationen über die Barclaycard New Visa

Wissenswertes zum Zahlungsmittel “Kreditkarte” für Amerika

Ein Urlaub in Amerika ist ein großes Abenteuer, welches gut vorbereitet werden sollte. Dazu gehört nicht nur die Buchung des Flugs, die Evaluierung von Hotels und das Informieren über die Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Ausstellung einer Kreditkarte. In den Staaten sind Kreditkarten das wichtigste Zahlungsmittel, was bereits bei der Beantragung der ESTA-Genehmigung deutlich wird. Welche Kreditkarten sich für den Urlaub in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten besonders gut eignen, wofür sie dienlich sind und warum eine Kreditkarte im Reisegepäck nicht fehlen darf, wird im Folgenden erläutert.

Welche Kreditkarten werden in den USA akzeptiert und welches sind die Besten?

In den Staaten werden alle gängigen Kreditkartenanbieter akzeptiert. Insbesondere VISA und Mastercard werden mit einer hohen Wahrscheinlichkeit von den Geschäften und Hotels angenommen. Gelegentlich kann es mit der Diners Card oder American Express Karte Akzeptanzprobleme geben. Bei einem Urlaub profitieren Reisende von der Nutzung von Kreditkarten. Jedoch nicht jede Karte ist gleich gut für das Ausland geeignet. Interessenten sollten daher insbesondere auf folgende Kriterien achten, wenn sie sich Kreditkarten für den Urlaub in den Staaten aussuchen.

    Checkliste für eine geeignete USA-Kreditkarte
  • VISA oder Mastercard bevorzugt auswählen aufgrund der erhöhten Akzeptanz
  • keine Gebühren für das Abheben von Bargeld am Geldautomaten in den USA
  • am besten ohne Jahresgebühr
  • gebührenfreie Nutzung der Kreditkarte zum bargeldlosen Bezahlen
  • Karten mit Kreditrahmen, da Prepaid Kreditkarten teilweise nicht akzeptiert werden
  • inklusive Versicherungsleistungen (günstig optional möglich)

Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlungen für Kreditkarten für die USA. Wir haben zahlreiche Kreditkarten miteinander verglichen und Anhand wichtiger Kriterien gefiltert. Dies sind unserer Meinung nach die besten Kreditkarten für einen Urlaub in Amerika.

Die besten Kreditkarten für Amerika 2017

Vergleich Platz 1 Platz 2 Platz 3
Kreditkarten Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa Prepaid
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa Kreditkarte
Empfehlung
    100%
    95%
    92%
Empfehlung für Urlauber, Familien und Gelegenheitsnutzer Vielreisende, Familien und Geschäftsleute Schüler, Studenten und Auszubildende
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa Prepaid
Jahresgebühr 0,-€ 49,99€ (ab 2. Jahr) 0,-€
Bargeldabhebung in Deutschland Gebührenfrei 4% (mind. 5,95€) Gebührenfrei
Guthabenzins kein Guthabenzins 0,5% p.a. 1,05% p.a.
Bargeldabhebung im EU-Ausland Gebührenfrei Gebührenfrei Gebührenfrei
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa Prepaid
Mietwagen-versicherung Nicht möglich Kostenlos Nicht möglich
Reiserücktritt-versicherung Optional Kostenlos Nicht möglich
Auslandskranken-versicherung Optional Kostenlos Nicht möglich
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

Barclaycard New Visa – Perfekt für den Amerika Urlaub

Barclaycard New Visa Kreditkarte Die Barclaycard New Visa ist für einen Aufenthalt in den USA sehr gut geeignet. Sie wird nahezu flächendeckend akzeptiert und der Karteninhaber ist auf Dauer von der Jahresgebühr befreit. Für den Auslandseinsatz werden geringe 1,5% Gebühren berechnet und für die Bargeldabhebung werden weltweit keine Gebühren erhoben.

Auf Wunsch kann zur Barclaycard New Visa Kreditkarte eine günstige Reiseversicherung optional abgeschlossen werden. Der ausstehende Kreditkartenumsatz kann in Teilbeträgen oder im Ganzen zurückgezahlt werden. Ein eigenes Girokonto bei der Barclays Bank muss für die Kartenbeantragung nicht abgeschlossen werden.
 

Hier können Sie die Barclaycard beantragen

Eurowings Gold – Für Vielreisende und Amerika-Entdecker!

Eurowings Gold Kreditkarte Eine exzellente Akzeptanz in Amerika genießt die Eurowings Gold Kreditkarte, da es ein praktisches Kartendoppel aus Visa und MasterCard ist. Die Kreditkartenabrechnungen erfolgen jeweils getrennt, weshalb Unternehmer und Geschäftsreisende sehr gut Privat- von Geschäftsausgaben trennen können.

Reisende profitieren zudem von einer inkludierten Auslandsreisekrankenversicherung sowie einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und einer Mietwagen-Vollkaskoversicherung. Jegliche Bargeldabhebungen in den Staaten sind gebührenfrei. Auch für das Bezahlen mit Karte fallen keine Kosten im Ausland an. Zudem können Flugmeilen gesammelt werden, die nicht verfallen.

Von der Jahresgebühr ist der Karteninhaber nur im ersten Jahr befreit. Im Folgejahr kostet die Eurowings Gold Karte dann 49€ pro Jahr. Rechnen Sie die gesparten Kosten, z.B. für eine Mietwagen-Vollkaskoversicherung dagegen, werden Sie sicherlich von der Karte, trotz der Jahresgebühr, profitieren.
 

Hier können Sie die Eurowings Gold beantragen

Brauche ich unbedingt eine Kreditkarte in den USA?

Definitiv! Für einen Aufenthalt und Urlaub in den USA sind Kreditkarten zwingend erforderlich und sie sollten in keinem Reisegepäck fehlen. Bereits geringe Beträge bezahlen US-Bürger mit dem Plastikgeld. Dies ist nicht nur bequem, sondern teilweise kommt der Urlauber mit Reiseschecks oder Bargeld nicht weiter. Wer keine Kreditkarte besitzt, zählt in den Augen vieler Amerikaner als kreditunwürdig. Für diese Einsatzzwecke sind Kreditkarte empfehlenswert und teilweise zwingend erforderlich.

  • Einreisegebühr / ESTA Antrag (vorausgesetzt)

    Touristen mit einem deutschen Reisepass und mit einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen in den Staaten nehmen automatisch an dem Visa Waiver Program teil. Im Rahmen dieses Einreiseprogramms muss jeder Urlauber vorab online einen ESTA Antrag ausfüllen.

    Mithilfe dieses Antrages wird überprüft, ob der Antragssteller auf irgendwelchen bekannten Fahndungslisten vermerkt ist. Der ESTA-Antrag ist für eine Einreise zwingend erforderlich und erfolgt mindestens 72 Stunden vor Abflug.

    Die Bearbeitungsgebühren betragen 14 US Dollar und können nur mit einer Kreditkarte beglichen werden. So wird bereits vor Reiseantritt deutlich, wie wichtig eine Kreditkarte in den Staaten ist.

  • Hotelreservierung, Mietwagenkaution, Bezahlen (vorausgesetzt/empfohlen)

    Hotels in den USA werden stets mit Kreditkarte reserviert. Ebenso verhält es sich mit der Hinterlegung der Kaution für den Mietwagen. Einkäufe im Supermarkt oder in Bekleidungsgeschäften werden ebenfalls bevorzugt mit dem praktischen Plastikgeld beglichen. Wer keine Karten besitzt, kann folglich keine Hotels vorab reservieren oder sich einen Mietwagen ausleihen, um das riesige Land zu erkunden.

  • Rechnung & Trinkgeld mit Kreditkarte (empfohlen)

    Die US-Bürger sind in der Regel großzügig mit dem Trinkgeld, was sich in den geringen Mindestlöhnen der Kellner begründet. Für gewöhnlich werden 15% auf den Rechnungsbetrag aufgeschlagen. Wenn der Service sehr gut war, können auch problemlos 20% gegeben werden. Das Trinkgeld wird für gewöhnlich mit der Kreditkarte entrichtet. Dafür trägt der Karteninhaber im Feld “Tip” den Betrag ein. Nur wer mit barem Geld zahlt, legt Münzen oder Scheine als Trinkgeld auf das Tellerchen.

Welche Regionen sind in Amerika besonders beliebt?

Eine Reise in die USA gestaltet sich äußerst spannend und ist mit großer Sicherheit der Traum von vielen Urlaubern, da das riesige Land über viele Metropolen, unterschiedliche Klimazonen und verschiedenste Landschaftsformationen verfügt. Einige Regionen sind jedoch besonders beliebt. Diese stellen wir Ihnen jetzt vor.

  • New York erkunden und genießen

    New York ist die Stadt, die niemals schläft. Ein Sightseeing durch die Metropole an der Ostküste bringt den Urlauber am berühmten Empire State Building sowie der Freiheitsstatue vorbei und offenbart ihm eine eindrucksvolle Skyline mit Millionen von Lichtern. Zudem verfügt die pulsierende Stadt über unzählige weltbekannte Museen, schier endlose Einkaufsstraßen und eine breite Vielfalt an Restaurants. Wer den Großstadtdschungel liebt, wird von New York begeistert sein.

    Einsatz der Kreditkarte in New York: Nutzen Sie das bargeldlose Zahlungsmittel zur Buchung und Bezahlung von Sightseeing-Touren (Unsere Tipps: New York Pass, Chrysler Building, Empire State Building), für Hotelrechnungen (Unser Hotel-Tipp: Carter Hotel in Manhatten), für Einkäufe (Unser Shopping-Tipp: Outlet-Center in New Jersey, Times Square, Meatpacking-District) oder für Restaurantbesuche (Unser Tipp: Sea Thai Restaurant Brooklyn).

  • Florida / Miami – Entspannte Tage im Sunshine-State

    Die Südostküste Amerikas ist pure Faszination. An die weißen Sandstrände wird türkisblaues Wasser des Atlantiks gespült und in den Everglades verbergen sich seltene Tierarten. Wer das Besondere in Florida sucht, fährt mit dem Mietwagen nach Key West. Die südlichste Spitze der Staaten ist ein beliebtes Ziel von Tauchern und Sonnenhungrigen. Zudem leben dort viele Aussteiger, die sich die hohen Immobilienpreise dieses kleinen tropischen Paradieses leisten können. Ganz anders, aber nicht weniger eindrucksvoll präsentiert sich Miami. Die Stadt begeistert durch einen hippen Lifestyle und vielen Attraktionen.

    Einsatz der Kreditkarte in Florida & Miami: In Miami schlendern Sie durch angesagte Boutiquen, genießen wundervolles Essen in angesagten Restaurants und besuchen einige der beliebtesten Clubs der Ostküste. Nutzen Sie die Kreditkarte als Mietwagenkaution und fahren Sie runter zu den Keys oder machen Sie eine Boots-Tour durch die Everglades.

  • Kalifornien – Spannender Urlaub im Golden State

    Mit dem Mietwagen – einem Ford Mustang – und der Kreditkarte in der Tasche geht es den berühmten Highway Number 1 entlang. Kaum eine andere Küstenstraße ist schöner. Sie führt durch Kalifornien von San Francisco bis nach Los Angeles und durch Santa Monica. Wer noch mehr Sonne und Strand erleben möchte, fährt weiter Richtung Süden nach San Diego. Außerdem lohnen sich Ausflüge in die benachbarten Bundesstaaten zum Grand Canyon und in die Lichterstadt Las Vegas mit ihren unzähligen Kasinos.

    Einsatz der Kreditkarte in Kalifornien: In Kalifornien ist die Kreditkarte kaum wegzudenken. In keinem Bundesstaat der USA wird häufiger zum bargeldlosen Zahlungsmittel gegriffen. im Reisegepäck darf die Kreditkarte somit nicht fehlen. Die Mietwagenkaution, beim Shopping und die Bezahlung von Hotels, Restaurants oder Sightseeing-Touren sind nur einige der vielen Einsatzmöglichkeiten. Aber Vorsicht: Die Kreditkarte kann in Las Vegas verführerisch wirken! Kennen Sie Ihre Grenzen!


Kreditkarten für die USA 4.16/5 (83.20%) 50 votes