mietwagen-urlaub
Veröffentlicht von Oliver Polenz in Ratgeber am 6. März, 2015 um 13:21 Uhr - Foto: ©Maridav/Thinkstock

Buchung eines Mietwagens – eine Kreditkarte ist unverzichtbar

Ganz gleich, ob es auf die Baleareninsel Mallorca, in die USA oder zu einem anderen Reiseziel geht: Ein Mietwagen ist auf privaten und geschäftlichen Reisen eine hilfreiche Unterstützung. Er bringt sie zuverlässig und schnell zu dem gewünschten Fahrziel, auch wenn es weit außerhalb von Großstädten liegt. Dabei offeriert er Ihnen die höchstmögliche Flexibilität. Planänderungen lassen sich unkompliziert umsetzen. Auf Taxis, Busse oder Züge müssen Sie nicht warten. Nicht zu unterschätzen sind ferner der Komfort und die Möglichkeit, Gepäck mitzunehmen.

Von Hertz über Europcar bis hin zu enterprise existieren etliche Mietwagenfirmen. Hier erfahren Sie, wie Sie zu den besten Preisen einen Mietwagen buchen, worauf Sie dabei achten sollten und warum eine Kreditkarte für die Mietwagenbuchung unverzichtbar ist.

Den Mietwagen mit Kreditkarte buchen ist sicher und einfach

Für die Buchung eines Mietwagens ist eine Kreditkarte nahezu Pflicht. Mit Ihren Kreditkarteninformationen geben Sie dem Mietwagenanbieter eine Kaution für den Wagen. Im Schadensfall kann der Anbieter so auf Ihre Kreditkarte für die Selbstbeteiligung zugreifen.

Wer keine Kreditkarte besitzt, kann bei einigen Anbietern keinen Mietwagen buchen. Teilweise wird Ihnen die Option angeboten, die Kaution mit Bargeld oder EC-Karte zu hinterlegen. Wie hoch die Menge an Bargeld ist, hängt vom Mietwagenanbieter und dem Mietwagen ab. Ebenfalls sind die Mietkonditionen sind entscheidend.

Die Nutzung der EC-Karte für die Kaution ist außerhalb Deutschlands kaum möglich. Eine Kreditkarte bietet Ihnen daher auch diesbezüglich eine bessere Flexibilität und ist häufig das einzige akzeptierte Zahlungsmittel für die Mietwagenbuchung.

Den Mietwagen selbst können Sie bequem und schnell mit wenigen Klicks über das Internet buchen. Sofern Sie auf renommierte Internetseiten wie Billiger-Mietwagen.de oder den Webseiten der großen Mietwagenfirmen den Mietwagen reservieren, müssen Sie sich keine Sorge um einen Datenklau machen. Aufwendige Verschlüsselungsprogramme verhindern, dass Ihre Kreditkarteninformationen in unberechtigte Hände gelangen. Sollte dies dennoch passieren, haftet für einen Schaden im Normalfall Ihre Bank. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Kartenumsatz, um rechtzeitig eine nicht von Ihnen autorisierte Abbuchung zu melden.

Welche Kreditkarte ist die beste für die Mietwagenbuchung?

Obgleich theoretisch mit jeder Kreditkarte ein Mietwagen gebucht werden kann, ist dies in der Praxis nicht so. Einige Kreditkartenanbieter werden von einigen Mietwagenfirmen nicht akzeptiert. Dazu zählen vor allem American Express und Diners Club. Problemlos gestaltet sich die Mietwagenbuchung weltweit zumeist mit einer Kreditkarte von VISA oder MasterCard.

Zur berücksichtigen ist ferner, dass einige Mietwagenanbieter auf eine „echte“ Kreditkarte bestehen. Sie blockieren bei Anmietung des Wagens auf der Kreditkarte den Kautionsbetrag für den Mietzeitraum. Ist der Deckungsbetrag bei einer Prepaid-Kreditkarte hinreichend hoch, geht dies theoretisch auch mit dieser. Einige Anbieter lehnen diese jedoch trotzdem an.

Tipp: Schauen Sie vor der Anmietung des Mietwagens in den Konditionen für Ihre Kreditkarte nach. Bei einigen ist bereits eine Kaskoversicherung für Mietwagen inkludiert. Dies spart wertvolle Extrakosten!

Die perfekte Kreditkarte für Mietwagenbuchungen:

  • von VISA oder MasterCard aufgrund der weltweiten Akzeptanz
  • keine Prepaid-Kreditkarte
  • Kaskoversicherung für Mietwagen ist im Leistungsumfang enthalten

Sollten Sie keine Kreditkarte oder nicht die richtige Kreditkarte besitzen, lässt sich online problemlos eine Kreditkarte beantragen (Kreditkarten Vergleich). Da bei einigen Angeboten dauerhaft keine Jahresgebühr anfällt, kommen keine Zusatzkosten auf Sie zu. Damit eignen sich diese Kreditkarten als hervorragendes Zahlungsmittel auf Reisen oder als Zusatzkarte für ausgewählte Einsatzzwecke wie die Mietwagenbuchung.

Einen günstigen Mietwagen finden – hilfreiche Tipps

Ein Mietwagen bietet Ihnen zeitliche und finanzielle Einsparungen. Diese können Sie noch optimieren, wenn Sie das Auto geschickt buchen. Über das Vergleichsportal für Mietwagen Billiger-Mietwagen.de können Sie mit wenigen Klicks Ihren Wunschwagen in dem Zielgebiet zur erforderlichen Zeit zu den besten Konditionen finden.

Für Sie vergleicht das System zahlreiche renommierte Anbieter miteinander und präsentiert Ihnen die Ergebnisse. Online können Sie direkt eines der preiswerten Mietwagenangebote buchen. Dadurch sparen Sie bei der Mietwagensuche bereits Zeit und bei der Buchung Geld.

Erfahrungen vieler Nutzer zeigen, dass Mietwagenangebote aus dem Internet für gewöhnlich kostengünstiger sind als die Offerten vor Ort. Zudem haben Sie sich Ihren Wunschwagen so gesichert, was insbesondere in beliebten Urlaubszielen zur Hauptreisezeit von Bedeutung sein kann.

Am Reiseziel müssen Sie ferner keine wertvolle Reisezeit mit der Mietwagensuche verschwenden, sondern der Wagen steht für Sie schon bereit. Auf Wunsch wartet er am Flughafen auf Sie.

Durch Gutscheine und Angebote die Reisekasse aufbessern

Einige Mietwagenanbieter versüßen Ihnen das vorzeitige Buchen zusätzlich durch Frühbucherrabatte oder aktuelle Angebote. Ebenso hilfreich sind Gutscheine für Mietwagen, die es ebenfalls im Internet gibt. Sie geben Ihnen einen Rabatt auf die aktuelle Mietwagenbuchung oder reduzieren bei der nächsten Buchung Ihren Rechnungsbetrag. So lässt sich geschickt noch ein wenig die Reisekasse aufbessern.

Bei einer Mietwagenbuchung ist eine Kreditkarte nahezu unverzichtbar. Mit ihr gestaltet sich die Reservierung einfach und teilweise ermöglicht sie zudem Kostenersparnisse aufgrund bereits inkludierter Kaskoversicherungen. Über Vergleichsplattformen von Mietwagenanbietern und die Nutzung von Gutscheinen optimieren Sie die finanziellen sowie zeitlichen Einsparungen durch einen Mietwagen.