Kreditkarten ohne Schufa

Welche Kreditkarten sind ohne Schufa Auskunft?

Kreditkarten ohne Schufa im Vergleich 2017

Prepaid-Kreditkarten ohne Schufa-Auskunft Vergleich

Vergleich Platz 1 Platz 2 Platz 3
Kreditkarten VIABUY Mastercard LBB Visa-Karte Prepaid Kreditkarte Wirecard Bank Prepaid Trio
VIABUY Mastercard Gold LBB Visa-Karte Prepaid Wirecard Bank Prepaid Trio
Empfehlung
    100%
    98%
    98%
Jahresgebühr 29,90€* 39,-€ 39,-€ (entfällt im folgenden Jahr)
Bargeldabhebung in Deutschland 5,-€ 5,-€ 5,-€
Guthabenzins k.A. 2% k.A.
Bargeldabhebung im EU-Ausland 5,-€ 0,-€ 5,-€
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

*Für die VIABUY-Kartenausstellung wird eine einmalige Gebühr von 89,70€ erhoben. Die Personalisierung der geprägten Kreditkarte in Schwarz oder Gold ist dabei inkludiert. Dafür entfällt die Jahresgebühr für die ersten 3 Jahre >> weitere Infos

 

Kreditkarten ohne Schufa und mit Pfändungsschutz (P-Konto)

Vergleich Platz 1 Platz 2 Platz 3
Kreditkarten Global MasterCard Premium SupremaCard Prepaid MeineGiroKarte Prepaid
Global MasterCard Premium SupremaCard Prepaid MeineGiroKarte Prepaid
Empfehlung
    100%
    98%
    98%
Jahresgebühr 68,-€ 79,-€ 117,-€*
Guthabenzins k.A. k.A. k.A.
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

*117€/Jahr nur im ersten Jahr, danach 78€/Jahr

 

Wo erhalte ich eine Kreditkarte trotz negativem Schufa-Eintrag?

Eine Kreditkarte ist ein sehr praktisches Zahlungsmittel, welches das Leben auf vielfältige Weise erleichtern kann. Sie ermöglicht eine größere Flexibilität im In- sowie Ausland. Gelegentlich ist sie sogar erforderlich, was am Beispiel einer Anmietung eines Mietwagens im Urlaub (Stichwort: Kreditkarten Mietwagenkaution) deutlich wird.

Banken geben herkömmliche Kreditkarten allerdings nur heraus, wenn sie sich hinreichend über die Bonität ihres Kunden absichern können. Die Finanzinstitute möchten so das Risiko einer Zahlungsunfähigkeit reduzieren. Ist kein hinreichender Einkommensnachweis vorhanden oder es besteht ein negativer Eintrag bei der Schufa, wird der Antrag zur Kreditkartenerstellung meist abgelehnt. Inzwischen bieten einige Kreditkartenanbieter jedoch auch Kreditkarten ohne vorherige Auskunft bei der Schufa an, sodass ein größerer Personenkreis von diesem praktischen Zahlungsmittel profitieren kann. Teilweise sind diese sogar als gebührenfreie bzw. kostenlose Kreditkarten erhältlich.

Was ist die Schufa Auskunft?

Schufa ist das Kürzel für “Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Die SCHUFA Holding AG ist eine Gemeinschaftseinrichtung von diversen Unternehmen, die ihren Kunden für Waren oder Geld Kredite gewähren. Zu den Geschäftspartnern zählen daher Finanzinstitute, Händler, Inkassounternehmen sowie Telekommunikationsanbieter.

Mithilfe eines speziellen Schufa-Scoring versucht die Schufa aus den Informationen ihrer Geschäftspartner die Kreditwürdigkeit von Personen herzuleiten. Dieses Scoring erfolgt unter Einsatz eines statistisch-mathematischen Analyseverfahrens, welches einen Wert zwischen 0 und 100 ermitteln kann. Personen, über die niemals negative Informationen hinsichtlich versäumter Zahlungsverpflichtungen gesammelt worden sind, tauchen in den Listen nicht mit einem Scoringwert auf.

Wer sich unsicher ist, ob ein negativer Eintrag bei der Schufa über die eigene Person vorhanden ist, kann seit dem Jahr 2010 bei der Schufa eine kostenlose Auskunft über seine gespeicherten Daten beantragen.

Für wen ist eine Kreditkarte ohne Schufa-Auskunft gedacht?

Die schufafreien Kreditkarten sind hervorragend für alle Personen geeignet, die über einen negativen Schufaeintrag verfügen und bei der Bank keine reguläre Kreditkarte erhalten. Dieser Negativeintrag kann schneller passieren als manche Personen denken. Ein starker Verzug der Ratenzahlung, Karten- oder Kontenmissbrauch, geplatzte Schecks, Mahnbescheide, Privatinsolvenz oder ein Vollstreckungsbescheid können dazu führen. Entscheidend ist hierbei auch die Höhe des Geldbetrages, um den es bei der Angelegenheit geht. Der negative Eintrag verbleibt mindestens für einen Zeitraum von drei Jahren, sofern die Schulden größtenteils getilgt worden sind.

Doch auch für andere Personengruppen sind Kreditkarten ohne Schufa-Abfrage interessant. Wer seine Finanzen gern streng unter Kontrolle halten möchte, profitiert ebenfalls von diesen Karten. Außerdem sind einige dieser Kreditkarten hervorragend für Studenten, Schüler oder Auszubildende geeignet, da diese bereits ab dem 12. Lebensjahr herausgegeben werden und keinen Einkommensnachweis erfordern. Zur Beantragung der schufafreien Prepaid-Kreditkarten wird häufig das Verfahren Postident angewendet, bei dem ein Postangestellter den Personalausweis einsieht und eine Unterschrift verlangt.

VIABUY Prepaid MasterCard

viabuy-mastercard-kreditkarteMit VIABUY gibt es eine Prepaid MasterCard, die einer regulären Kreditkarte täuschend ähnlich sieht. Sie funktioniert auf Guthabenbasis, weshalb keine Schufa-Abfrage notwendig ist. Problemlos wird sie von Autovermietungen und Hotels akzeptiert, wenn mit ihr die Kaution hinterlegt werden soll. Selbstverständlich können Karteninhaber mit ihr ebenfalls am Geldautomaten Bargeld beziehen und mit ihr bargeldlos an MasterCard-Akzeptanzstellen bezahlen. Für eine Beantragung dieser Prepaid-Kreditkarte ist ein Mindestalter von 18. Jahren erforderlich. Doch wer dies noch nicht erreicht hat, muss auf die Karte nicht verzichten. So kann ein Erziehungsberechtigter die VIABUY Prepaid MasterCard auf seinen Namen bestellen oder zu seiner eigenen Hauptkarte eine Partnerkarte kostenfrei beantragen.

    Eigenschaften der VIABUY Prepaid MasterCard

  • MasterCard Hologramm und Hochprägung vorhanden
  • Jahresgebühr ab dem 4. Beitragsjahr 29,90 Euro
  • gebührenfreie Inlands- und SEPA-Aufladungen
  • gebührenfrei in Euro bezahlen
  • Testsieger in unterschiedlichen Kreditkartenvergleichen
  • Gebühren für einen Bargeldbezug Geldautomat betragen 5,00 Euro
  • kostenfreie Partnerkarte

Hier können Sie die Prepaid Mastercard von VIABUY ohne Schufa-Auskunft beantragen


LBB Visa-Karte Prepaid KreditkarteVon der Landesbank Berlin gibt es eine LBB Prepaid Visa Card, die schufafrei ist und keiner Bonitätsprüfung bedarf. Sie gewährt keinen eigentlichen Kreditrahmen, sondern der Karteninhaber muss die Karte mit einem selbstbestimmten Guthaben aufladen. Über dieses Guthaben kann anschließend frei verfügt werden, wie es bei einer herkömmlichen Kreditkarte möglich ist. Bereits Personen ab dem 12. Lebensjahr können diese Prepaidkarte zum bargeldlosen Bezahlen nutzen und von 24 Millionen Akzeptanzstellen weltweit profitieren.

    Eigenschaften der LBB Visa-Karte Prepaid im Überblick

  • 2 % Guthabenverzinsung
  • kostenlose Aufladung
  • 24-Stunden-Hotline bei Problemen
  • kein Aufladelimit
  • jederzeit kündbar
  • 3 % Rabatt auf Buchen über den Reise-Buchungs-Service
  • Layout der Karte frei wählbar
  • 39 Euro Jahresgebühr
  • keine Versicherungen inkludiert
  • Auszahlung von Bargeld im Ausland kostenfrei im Inland 5 Euro

Hier können Sie die LBB Visa-Karte Prepaid ohne Schufa-Auskunft beantragen


Wirecard Bank Prepaid Trio

Wirecard Bank Prepaid TrioDas Prepaid Trio der Wirecard Bank präsentiert sich als ein Komplettpaket aus drei Angeboten: eine Girocard / Mastercard, ein Girokonto und eine Visa Prepaidkreditkarte. Da die Kreditkarte auf Guthabenbasis funktioniert, sind keine Bonitätsprüfung und keine Schufa-Abfrage notwendig. Jegliche Zahlungseingänge und Ausgänge lassen sich bequem über die internetbasierte Führung des Kontos überwachen.

    Eigenschaften von Wirecard Bank Prepaid Trio im Überblick
  • Kontoführungsgebühr 9,90 Euro
  • Jahresgebühr 39 Euro, entfällt im folgenden Jahr
  • 32 Millionen Akzeptanzstellen weltweit
  • kein Tageslimit im Rahmen des aufgeladenen Guthabens
  • Gebühren für Geldautomaten von Fremdbanken im Inland mindestens 5,00 Euro aber keine prozentuale Gebühr
  • Gebühren für Geldautomaten von Fremdbanken im Ausland mindestens 5,00 Euro aber keine prozentuale Gebühr

Hier können Sie das Wirecard Bank Prepaid Trio ohne Schufa-Auskunft beantragen


ADAC ClubmobilKarte (Prepaid)

ADAC ClubmobilKarte Die ADAC Clubmobil Karte gehört zu den Prepaidkarten und kann ohne Schufabfrage oder Bonitätsprüfung ab dem 18. Lebensjahr beantragt werden. Sie funktioniert somit auf Guthabenbasis. Der Karteninhaber profitiert zusätzlich von einem umfangreichen Bonusprogramm, zudem beispielsweise ein kleiner Rabatt auf Tankstellenumsätze gehört, wenn das Tanken bei Shell erfolgte. Außerdem gehören zur Kreditkarte des Automobilklubs Sonderkonditionen auf weitere Dienstleistungen des ADAC.

    Eigenschaften der ADAC ClubmobilKarte im Überblick

  • ADAC Clubmitgliedschaft erforderlich
  • Jahresgebühr 29 Euro
  • Wahl zwischen Visa-Karte und MasterCard
  • keine Versicherungen inklusive
  • Guthabenverzinsung beträgt 0,50% jährlich
  • Auslandseinsatz kostenlos innerhalb Europas; 1 % außerhalb Europas
  • Bargeldabhebungen am Geldautomaten betragen 2.50 Euro im Inland
  • Bargeldabhebungen am Geldautomaten sind kostenlos im Ausland

Hier können Sie die ADAC ClubmobilKarte ohne Schufa-Auskunft beantragen


Kreditkarten ohne Schufaauskunft mit Pfändungsschutz

Global-Konto Premium Kreditkarte (P-Konto)

global-kreditkarteVom Studenten bis zum Rentner kann jeder sich erfolgreich für das Angebot Global-Konto Premium mit Prepaid MasterCard entscheiden. Die Beantragung erfolgt ohne Schufa-Prüfung, da die Kreditkarte auf Guthabenbasis funktioniert. Sie ist verbunden mit einem Privatkonto oder gewerblichen Konto, was aus Sicherheitsgründen keinen Kontostand höher als 10.000 Euro aufweisen darf.

Bei Bedarf ist auch ein P-Konto möglich, sodass ein Pfändungsschutz für einen gesetzlich festgelegten Maximalbetrag auf dem Konto besteht. Problemlos lassen sich Zahlungen mit der Kreditkarte weltweit bargeldlos tätigen. Abhebungen am Bankautomaten sind selbstverständlich möglich.

    Eigenschaften der Global-Konto Premium Prepaid MasterCard im Überblick:

  • P-Konto optional
  • 68,00 Euro Jahresgebühr
  • Onlinebanking mit hohen Sicherheitsstandards
  • SEPA-fähiges Konto mit IBAN und BIC zur Prepaid-Karte
  • 0,00 Euro Auslandseinsatzentgelt bei Kartenzahlung in Fremdwährung
  • keine Kontoführungsgebühr
  • kostenfreie E-Mail-Benachrichtigung bei jeder Transaktion

Hier können Sie Global-Konto ohne Schufa-Auskunft eröffnen


SupremaCard – Kreditkarte ohne Schufa mit Pfändungsschutz

supreme_cardDie schufafreie Kreditkarte SupremaCard Prepaid MasterCard wird von der Schwäbischen Bank AG herausgegeben. Zu der Kreditkarte, die weltweit zum bargeldlosen Bezahlen genutzt werden kann, erhält der Kunde ein virtuelles Konto inklusive Kontonummer. Dieses kann nicht nur für Kreditkartenzahlungen, sondern auch für Überweisungen verwendet werden.

Bei Bedarf kann es als Pfändungsschutzkonto zum Einsatz kommen. Die Jahresgebühr beläuft sich auf 79 Euro. Auslandsgebühren und Aufladegebühren entfallen. Innerhalb der Eurozone ist ein Abheben von Bargeld am Automaten ebenfalls kostenfrei.

    Eigenschaften der SupremaCard im Überblick:

  • P-Konto optional
  • Online-Verwaltung des Kontos nach hohen Sicherheitsstandards
  • Jahresgebühr 79 Euro
  • eigene Kontonummer
  • Auslandsentgelt entfällt

Bestellen Sie hier die MasterCard auf Guthabenbasis


MeineGirokarte: P-Konto mit Prepaid MasterCard ohne Schufa

meine_giro_karteMeineGiroKarte ist eine Prepaid Kreditkarte, die Interessenten ohne Schufa-Prüfung und Einkommensnachweis erhalten. Die Verwaltung des Kontos erfolgt ausschließlich übers Internet. Das Guthaben kann über ein beliebiges Girokonto aufgeladen werden.

Ein weiteres Plus des Angebots ist, dass das Kartenkonto ebenfalls in ein Pfändungsschutzkonto verwandelt werden kann. Dadurch können auch Schuldner mit einer Kreditkarte weltweit bezahlen.

    Eigenschaften der MeineGiroKarte im Überblick:

  • monatliche Gebühr von 6,50 Euro
  • P-Konto optional
  • Verwaltung online
  • Kartendesign im Wunschmotiv
  • 0,00 Euro Auslandseinsatzentgelt
  • kostenfreie E-Mail-Benachrichtigung bei jeder Transaktion

Bestellen Sie hier MeineGiroKarte ohne Schufa


Fazit: Eine gute Möglichkeit für eine Kreditkartenlösung mit negativer Schufa!

Schufafreie Kreditkarten sind für diverse Personengruppen ein interessantes Angebot. Der Kreditkartenantrag gestaltet sich sehr einfach, da ein negativer Schufa-Eintrag bestehen kann, kein Einkommensnachweis vorliegen muss und keine hinreichende Bonität vorhanden sein muss. Einige Varianten dieser schufafreien Karten sind ferner bereits ab dem 12. Lebensjahr erhältlich.

Bei diesen schufafreien Kreditkarten muss jedoch berücksichtigt werden, dass es sich um keine herkömmlichen Credit Cards handelt. Sie funktionieren auf Guthabenbasis, sodass für den Kunden keine Verschuldung möglich ist und kein regulärer Kreditrahmen besteht. Die klassischen Funktionen einer Kreditkarte wie das bargeldlose Bezahlen und das Abheben von Bargeld im In- sowie Ausland bleiben erhalten.

Da diverse Finanzinstitute und Banken inzwischen die Prepaid-Kreditkarten anbieten, lohnt sich ein Vergleich der unterschiedlichen Konditionen. Dadurch kann die richtige Karte für die eigenen Bedürfnisse ausgesucht werden. Diese Kreditkarten werden häufig auch für Arbeitslose, Schüler, Rentner und Studenten ausgegeben.


Themen und Schlagwörter:
Kreditkarten Vergleich P-Konto
Kreditkarten ohne Schufa 4.42/5 (88.33%) 36 votes