Kreditkarten für die Seychellen

Welche Kreditkarte ist die beste für die Seychellen?
Barclaycard Visa - Aktion

Kreditkarten Empfehlung Seychellen:
Barclaycard Visa Kreditkarte

  • Dauerhaft beitragsfrei
  • Gebührenfrei Geld abheben
  • Gebührenfrei bezahlen
  • Bis zu 2 Monate zinsfreie Zahlpause
  • Kontoausgleich mit flexibler Rückzahlung
Mehr Informationen über die Barclaycard Visa

Wissenswertes zum Thema Kreditkarte für die Seychellen

Die Seychellen gehören wie Hawaii oder die Malediven zu den Traumzielen dieser Welt für alle, die weiße Strände und kristallklares Wasser bei tropischen Temperaturen lieben. Die Inselgruppe verfügt über zahlreiche Eilande, von denen eins schöner als das andere ist. Sie laden zu etlichen Aktivitäten ein.

Damit Sie für Ihre Reise auf die Seychellen bestmöglich ausgestattet sind, sollten Sie eine Kreditkarte mitnehmen. Diese offeriert Ihnen diverse Vorteile. Welche Kreditkarten für die Seychellen optimal sind, offenbaren wir Ihnen hier. Ferner haben wir weitere hilfreiche Reisetipps angeführt.

 

Kreditkarten Vergleich für die Seychellen 2018

Vergleich Platz 1 Platz 2 Platz 3
Kreditkarten Barclaycard Visa Eurowings Gold DKB Visa Prepaid
Barclaycard Visa Eurowings Gold DKB Visa Kreditkarte
Empfehlung
    100%
    95%
    92%
Empfehlung für Urlauber, Familien und Gelegenheitsnutzer Vielreisende, Familien und Geschäftsleute Schüler, Studenten und Auszubildende
Barclaycard Visa Eurowings Gold DKB Visa Prepaid
Jahresgebühr 0,-€ 49,99€ (ab 2. Jahr) 0,-€
Bargeldabhebung auf den Seychellen Gebührenfrei Gebührenfrei Gebührenfrei
Bezahlen auf den Seychellen Gebührenfrei Gebührenfrei Gebührenfrei
Bargeldabhebung im EU-Ausland Gebührenfrei Gebührenfrei Gebührenfrei
Barclaycard Visa Eurowings Gold DKB Visa Prepaid
Mietwagen-versicherung Nicht möglich Kostenlos Nicht möglich
Reiserücktritt-versicherung Optional Kostenlos Nicht möglich
Auslandskranken-versicherung Optional Kostenlos Nicht möglich
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

Bezahlen auf den Seychellen: dank Kreditkarte viel Vorteile

Die Kreditkarte ist für die Seychellen hervorragend geeignet. Vor allem mit Mastercard und Visa können Sie nahezu in jedem Hotel Ihre Rechnungen begleichen. Dies ist insbesondere von Vorteil, wenn Sie Touren, Wellnessanwendungen, Tauchkurse oder andere Extraleistungen buchen. Dies gibt Ihnen den Vorzug einer optimalen Flexibilität hinsichtlich der Urlaubsplanung.

Natürlich darf ein wenig Bargeld nie im Portemonnaie fehlen. Am Bankautomaten können Sie mit einer leistungsstarken Kreditkarte gebührenfrei Seychellen Rupien abheben. Als Trinkgeld werden ebenfalls Euros akzeptiert, wohingegen US Dollar nicht so gern gesehen sind.

Wichtiges vor Reiseantritt: Tauschen Sie auf keinen Fall in Deutschland Euros gegen Seychellen Rupien ein, da Sie einen viel schlechteren Kurs als am Bankautomaten auf den Inseln erhalten.

Auch aus Sicherheitsgründen empfehlenswert

Die Kriminalität auf den Seychellen ist nicht sehr hoch, aber Einbrüche in das Hotelzimmer, ein Taschendiebstahl oder das Aufbrechen eines Mietwagens können natürlich ebenfalls dort innerhalb einer paradiesischen Szenerie vorkommen. Bereiten Sie sich darauf optimal vor und ersetzen Sie höhere Bargeldbeträge durch eine Kreditkarte. Geht diese verloren, können Sie sich einfach sperren lassen.

Die besten Kreditkarten für die Seychellen

Barclaycard New VisaExzellent eignet sich die Barclaycard New Visa für die Seychellen. Mit dieser lässt sich gebührenfrei Bargeld abheben. Außerdem müssen Sie keine Jahresgebühren entrichten, wodurch sie ebenfalls als reine Reisekreditkarte brilliert.

Dies wird durch die hervorragende Möglichkeit unterstützt, gegen einen geringen Aufpreis, eine wichtige Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Beide Versicherungen sind für die Seychellen sehr empfehlenswert. Sollten Sie auf der Inselgruppe mehr ausgeben als erwartet, kommen Sie in den Genuss des Kontoausgleiches mit flexibler Rückzahlung.

Wenn Sie keinen Kreditrahmen benötigen und eine Kreditkarte auf Guthabenbasis bevorzugen, ist die DKB Visa Prepaid Kreditkarte hilfreich. Mit Ihr können Sie sie Rechnungen begleichen und Bargeld am Automaten gebührenfrei ziehen.

Bedenken Sie dabei unbedingt, dass Sie von Mietwagenunternehmen aufgrund des nicht vorhandenen Kreditrahmens nicht akzeptiert wird.

Dafür können diese Karte jedoch ebenfalls Personen ohne Schufa-Auskunft oder einem fehlenden Einkommen beantragen. Daher wird die DKB Visa Prepaid Kreditkarte gern von Studenten beispielsweise genutzt.

 

Allgemeine Tipps für die Reise auf die Seychellen

Die Seychellen begeistern als exotisches Reiseziel. Es lohnt sich, den Aufenthalt gut zu planen. Dafür haben wir Ihnen hier einige Reisetipps zusammengestellt.

  • Beste Reisezeit für die Seychellen

    Die Seychellen begeistern durch ein traumhaftes Klima mit gleichbleibenden Temperaturen. Das komplette Jahr über bewegen sie sich um die 28 °C am Tage. Auch nachts fallen sie nur kaum.

    Wenn Sie gern im Meer baden, schnorcheln und tauchen, profitieren Sie in den Monaten April bis Mai und Oktober bis Mitte Dezember von einer optimalen Sicht unterhalb der Wasseroberfläche.

    Mit Regen müssen Sie das ganze Jahr über rechnen. Dieser fällt allerdings meist abends und zudem nur für eine kurze Zeit. Die Luftfeuchtigkeit beträgt rund 80 %.

  • Anreise aus Deutschland

    Neben der Möglichkeit einer Anreise mit dem Kreuzfahrtschiff gibt es den Luftweg. Dieser wird aufgrund der günstigen Preise und der Schnelligkeit im Vergleich zur Schiffsreise zumeist bevorzugt.

    Sollten Sie keinen Direktflug zu Ihrem Wunschtermin finden, existieren Gabelflüge mit Umstieg in den Dubai, Südafrika oder Paris beispielsweise.

    Besonders preiswert sind die Paketangebote aus Flug und Hotel der großen Reisegesellschaften. Diese können Sie online mit der Kreditkarte komfortabel sowie sicher buchen.

  • Wie ist das mit dem Visum für die Seychellen?

    Die Einreise gestaltet sich sehr einfach. Mit einem gültigen Reisepass dürfen Sie bis zu 30 Tage im Land verbleiben. Das Vorzeigen des Rückflugtickets ist erforderlich.

    Sollten Sie für längere Zeit Urlaub auf den Seychellen machen wollen, benötigen Sie eine gesonderte Genehmigung. Diese können Sie beim Principal Immigration Officer im Immigration Department im Immigration House in Victoria beantragen.

  • Unterwegs auf den Seychellen

    Die Inselgruppe Seychellen können Sie nicht nur hinsichtlich der Strände erkunden, sondern auch über dem Landweg gibt es einiges zu entdecken. Ein öffentlicher Nahverkehr existiert auf Mahé, Praslin sowie vereinzelt auf La Digue. Um einen der Busse zu erwischen, müssen Sie am Straßenrand stehen und winken. Unabhängig von dem Fahrtziel herrscht ein Fahrpreis.

    Um schnell, flexibel und komfortabel längere Wegstrecken zurückzulegen, bietet sich das Anmieten eines Wagens an. Die Leihsumme können Sie mit Kreditkarte bezahlen. Die Kaution müssen Sie mit Ihren Kreditkartendaten hinterlegen. Teilweise ist auch die Hinterlegung einer hohen Bargeldsumme stattdessen möglich.

  • Sprache und Verständigung

    Als Amtssprachen auf den Seychellen zählen Englisch und Französisch. Die Einheimischen sprechen außerdem Kreol. In den großen Hotels stoßen Sie ferner teilweise auf deutsche Angestellte.

  • Öffnungszeiten der Banken

    Zahlreiche Banken auf den Seychellen sind nur am Vormittag für einige Stunden geöffnet. Die Finanzinstitute befinden sich in Victoria, Beau Vallon, am Flughafen, in Baie Ste und in Anse Royale. Ebenfalls in Grand Anse und auf La Digue finden Sie Banken.

  • Trinkgeld auf den Seychellen geben

    Das Geben von Trinkgeld ist auf den Seychellen keine Pflicht, aber das Personal freut sich natürlich über eine kleine Aufmerksamkeit. Ein Euro pro Tag für das Zimmermädchen ist angemessen.

  • Krankenversorgung auf den Seychellen

    Die Krankenversorgung auf den Seychellen ist exzellent. Gut ausgestattete Kliniken existieren auf Mahé, Praslin und La Digue. In größeren Hotels kommen zudem regelmäßig Krankenschwestern und Ärzte vorbei.

    Beachten Sie jedoch, dass die Arztkosten sehr hoch sein können. Damit Sie diese nicht selbst tragen müssen, ist eine Auslandskrankenversicherung dringend erforderlich. Diese lässt sich bei der Barclaycard New Visa als günstiger Zusatz abschließen. Bei der Eurowings Gold gehört sie zum Leistungspaket.

Kreditkarten für die Seychellen 5.00/5 (100.00%) 3 votes